Mit dem BMW Connected iPhone App auf die Zukunft orientiert

Freitag, 25. Februar 2011

BMW kommt mit einer neuen Sonderausstattung und trifft damit den heutigen Zeitgeist. Integriert im Display ist jetzt das BMW Connected iPhone App, mit dem es dem Fahrer möglich ist, Webradio zu hören, jedoch auch Nachrichten von Facebook oder Twitter zu empfangen und zu beantworten. Damit dies erfolgreich genutzt werden kann, ist die Sonderausstattung Apps sowie eine Bluetooth Anbindung notwendig. Weiterhin gehört ein Navigationssystem zu dem Gesamtpaket des BMW Connected.

Der Autofahrer hat dann die Möglichkeit, alle vorhandenen Features mittels einem iDrive Controller anzusteuern, so dass das iPhone bequem daneben liegen kann. Darüber hinaus ist es ebenso möglich, auf Fahrzeuginformationen zuzugreifen.

Hierzu gehört unter anderem auch eine Außentemperatur, was im Winter bei möglicher Frostgefahr als sinnvoll zu erachten ist. Die Bedienung aller Funktionen ist denkbar einfach, denn direkt auf dem Display sind sie gut ersichtlich, so dass sich während der Fahrt das gewünschte App bequem bedienen lässt. Allerdings können Twitter und Facebook nur innerhalb des Fahrzeugs genutzt werden, das Webradio vom BMW Connected ist auch außerhalb des Fahrzeugs bedienbar.

Darüber hinaus ist es auch möglich, dass weitere Applikationen im Nachhinein hinzugefügt werden und das Leistungsspektrum erweitert werden kann – das BMW Connected ist bereits zukunftsorientiert aufgebaut. Wer sich also für diese Sonderausstattung mit der entsprechenden Schnittstelle entscheidet, kann zukünftig via Download alle weiteren kommenden Erweiterungen integrieren. Diese werden natürlich zusammen mit BMW angepasst, um mögliche Fehler im Vorwege bereits auszuschalten.

Sicherlich ist dies eines der modernsten Erneuerungen, mit denen BMW sich einen ganz entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz erarbeitet hat. Dennoch bleibt die Frage offen, inwiefern die Sicherheit im Straßenverkehr durch solche technischen Neuheiten verbessert wird – denn auch wenn die Bedienung einfacher ist, ist eine gewisse Ablenkung gegeben.