iPhone App: Remote

Mittwoch, 27. Januar 2010

Man liegt auf dem Bett oder auf dem Sofa und möchte gerne ein Lied vorspulen, ist aber zu faul um aufzustehen? Dafür gibt es jetzt eine Lösung! Mit dem iPhone App Remote kann man seine iTunes Mediathek auf dem PC per W-Lan steuern. Das iPhone verbindet sich automatisch mit der iTunes Mediathek, sobald das App Remote gestartet wird.Man kann vorspulen oder die Lautstärke ändern, sobald sich das App Remote verbunden hat. Auch das Cover vom gerade gespielten Track wird angezeigt. Falls gerade mal nicht das richtige Lied laufen sollte, kann man am unteren Rand des iPhones zwischen der Genius-Playlist oder dem Interpreten wechseln. Auch besitzt dieses iPhone App eine Suchfunktion, mit dem es dem Benutzer die gesamte Mediathek zur Verfügung stellt.So kann man nach Belieben einen Titel oder einen Interpreten auswählen und die Musik genießen. Sogar die Liedtexte, die man vorher so mühsam eingefügt hat, werden auf dem iPhone angezeigt.Hinzuzufügend ist noch, dass man mehrere Mediatheken mit dem App Remote bedienen kann.Wenn man von der einen Mediathek zu der anderen wechseln will muss unter den Einstellugen nur eine andere Mediathek ausgewählt werden.

Screenshot der Playlisten

Screenshot der Playlisten

Wer sich gerne den Gang zum PC ersparen will, der wird sich über dieses iPhone App freuen. Es ist kostenlos im App-Store verfügbar und funktioniert bei jeder iTunes Mediathek. Egal, ob sich diese auf einem Windows oder auf einem Apple befindet.