iTube Playlist Manager fürs iPhone

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Die iTube Playlist Manager App für das iPhone ermöglicht das einfache und schnelle Zusammenstellen von Playlists aus einzelnen Youtube Clips. Zusätzlich wartet die Multimedia-Applikation mit einigen nützlichen Zusatzfeatures wie einem Lyrics Viewer, einem Offline Modus und einem Sleep Timer auf.

Individuell und praktisch

Der iTube Playlist Manager von Shulamit Markish bietet eine komfortable Alternative zum Erstellen von Youtube Playlists im Webbrowser. Mit der Suchfunktion können die gewünschten Videoclips schnell gefunden, und dann per einfachem Antippen zu einer gewünschten Wiedergabeliste hinzugefügt werden. Auch die individuelle Kategorisierung von Clips für bestimmte Situationen (zum Beispiel „Fitnessstudio“ oder „Entspannen“) ist möglich. Das Design des Videoplayers selbst ist stark jenem der iTunes App nachempfunden, was die Bedienung für iPhone-Besitzer simpel und logisch macht. Während dem Abspielen von Songs kann der Benutzer auch (sofern vorhanden) dessen Texte importieren um aus voller Kehle mitzusingen. Das absolute Highlight der App ist definitiv der Offline Modus. Sobald ein Video beim ersten Abspielen vollständig geladen wurde, kann es immer und überall, auch ohne Internetverbindung abgerufen werden. Beim ersten Laden von Youtube Clips über den iTube Playlist Manager sollte man hingegen für eine gute Netzverbindung wie WLAN oder auch LTE sorgen. Vor allem bei EDGE aber auch bei 3G kann es zu Verzögerungen beim Buffering kommen. Dieser kleine Nachteil wird jedoch von dem bereits beschriebenen Offline-Modus relativiert.

Wer gerne Video Playlists für verschiedenste Anlässe erstellt ist mit dem iTube Playlist Manager fürs iPhone richtig beraten. Das Programm benötigt zu Anfang zwar eine einwandfreie Internetverbindung, überzeugt aber mit seiner einfachen Bedienung, seiner Übersichtlichkeit und natürlich dem praktischen Offline Modus.