Kostenlose iPhone Apps

Dienstag, 14. Dezember 2010

Alle iPhone Benutzer kennen und nutzen die iPhone Apps. Viele Apps sind kostenlos zu erhalten und bieten viele nützliche Funktionen, aber auch Spiele wie Soduko oder Trainyard Express sind als iPhone Apps zu erhalten.

Über die Facebook App hat man vollen Zugriff auf sein Profil und seine Freunde, mit der App von N-TV ist man ständig auf dem laufenden was die aktuellen Nachrichten dieser Welt betrifft und mit Around me kann man sich auch in einer fremden Stadt das nächstgelegene Restaurant, den Bahnhof, eine Tankstelle oder andere Lokalitäten anzeigen lassen.

Für gute Bilder gibt es Adobe Photoshop Express – hier ist eine weitgehende Bildbearbeitung sogar mit Filtern und Effekten möglich. Mit Genius Scan lassen sich Bilder in das pdf-Format konvertieren und dann per Mail verschicken, auch diese App ist kostenlos.

Für alle die auch unterwegs einmal ein paar Zeilen in einem Buch lesen möchten, gibt es die iBooks für das iPhone. Die beschriebenen Landschaften kann man sich dann mit der Funktion Google Earth auch gleich einmal anschauen. Für die Reise dorthin helfen dann auch der Fahrplan der Bahn und der Taxicaller, der auf Knopfdruck ein Taxi vorbei schickt.

Sehr nützlich sind noch weitere iPhone Apps: Der Batterie Monitor, der nicht nur den Akku-Zustand anzeigt, sondern auch verrät wie lange man noch surfen oder telefonieren kann und Cortado Workplace, einem paßwortgeschützten Onlinespeicher, auf den man auch über jeden PC mit Internetanschluss zugreifen kann. Für alle Freunde von Versteigerungen bietet ebay eine kostenlose App für das iPhone an, so wird keine Versteigerung mehr verpasst.