Die schönsten Weihnachts Apps für Kinder

Dienstag, 24. Dezember 2013

Für alle Kinder, die bereits wissen, was eine App ist, und die diese auch gerne nutzen, kommen zum Weihnachtsfest einige bunte und stimmungsvolle Apps in Frage, die der möglichen Langeweile durch allzu langes Verweilen in den Räumen etwas entgegensetzen und die für Spaß und Spannung sorgen. Im Stil des beliebten Karaoke können die Kleinen zum Beispiel die „Kara Singalong“ App nutzen, die mit den schönsten Weihnachtsliedern zum Mitsingen – und ein bisschen zum Nachspielen – auffordert. So kommt auf jeden Fall eine gewisse Aktivität ins Fest, denn beim Karaoke beteiligen sich auch die Erwachsenen gerne.

Geschichten, die zum Nachdenken bringen

Der niedliche Weihnachtsmann Junior, mit dem sich Kinder schon identifizieren können, ist ebenfalls als App zum Buch erhältlich. Die Geschichte ist lustig und spannend und sorgt auch ein bisschen für Ruhe im Trubel rund um den Baum. Zum Lachen und Quatschmachen sind seit Jahren die Peanuts in jeder Form gut. Charlie Brown und seine Freunde dürfen auch zu Weihnachten nicht fehlen, und eine App bringt deren Geschichten und Streiche passend zum Fest auf das Handy. So wird Weihnachten auch nicht zu einer allzu ernsten Angelegenheit, denn schließlich soll das Fest ja Freude bereiten und Spass machen!

Sport, Spiel, Spass

Wenn Kinder drinnen das Gefühl bekommen, dass ein wenig mehr „Action“ gut wäre, der Schnee, wie wohl in diesem Jahr aber auf sich warten lässt, könnte die App „SnowJinks“ Abhilfe schaffen. Damit lässt sich eine nicht ganz ernst zu nehmende Schneeballschlacht inszenieren, die sicher ein wenig über das Fehlen des echten Schnees hinweg tröstet. Damit lassen sich auch die „langweiligen“ Stunden gut gestalten, die die Eltern mit den erwachsenen Familienmitgliedern in mehr oder weniger ernste Gespräche vertieft verbringen.


Tags: , ,