Wie kann man heruntergeladene Apps zurückgeben

Dienstag, 22. Juli 2014

Wer sich für den Kauf einer falschen oder schlechten App entschieden hat, kann diese unkompliziert zurückgeben. Je nach Anbieter sind dazu unterschiedliche Schritte notwendig. Grundsätzlich stellt eine Rückgabe jedoch kein Problem dar.

Weiterlesen »

Neue Skype-Version fürs iPhone erhältlich

Dienstag, 17. Juni 2014

Skype 5.0 wurde nun von Microsoft freigegeben und ist somit früher erhältlich als geplant. Der einheitliche Look und das Feeling wie bei der Android-Version und beim Windows-Phone sollen auch bei der neuen Version entstehen. Der Name 5.0 ist nicht einfach nur so gewählt, denn die neue Skype-App soll fünfmal so schnell sein wie sein Vorgänger und ist extra an das Apple-Betriebssystem angepasst. Die Oberfläche kommt in einem komplett neuen Design daher und viele Funktionen wurden überarbeitet.

Weiterlesen »

Was kostet ein Spitzenplatz im App Store?

Dienstag, 25. Juni 2013

Das mobile Internet ist auf dem Vormarsch. Tablet, iPad und Smartphone schaffen heute die Voraussetzungen dafür, dass jeder Verbraucher auch unterwegs und ortsunabhängig auf Internetangebote zugreifen kann. Apps heißen jene kleinen Programme, die den Zugriff auf Webangebote ermöglichen, die für die mobile Nutzung ausgelegt sind. Sie werden auf Smartphone oder Tablet-PC installiert und bilden gewissermaßen die Brücke zum jeweiligen Programm. Erhältlich beispielsweise im Apple Store oder im Google Playstore, stehen Anbieter aber vor einer echten Herausforderung. Um aus dem Angebot der Tausenden Apps gefunden und gekauft zu werden zu werden, müssen sie mit ihrer App möglichst weit vorn stehen – ähnlich wie bei einer Suchmaschine.

Weiterlesen »

Der App-Store als Erfolgsmodell: Aktuelle Zahlen

Donnerstag, 14. Juli 2011

Nach nun mehr drei Jahren auf dem Markt lässt sich zweifelsfrei untermauern, dass der App- Store eine Erfolgsstory ist. Seit einigen Tagen sprechen die aktuellen Userzahlen der iPhone, iPad und iPod-touch Besitzer dafür, denn eine aktuelle Statistik ergab, dass sie sich bereits 15 Millionen Apps auf ihre Geräte heruntergeladen haben! Da Apple selbst zum Gebrauch seiner Nutzer noch nicht mehr mitteilen möchte, hat ein Piper-Jaffray Analyst sich mit der Recherche der Kundenwünsche und deren Download Aktivitäten befasst.

Weiterlesen »

Mobiler DVB-T-Empfänger für iPhone & iPad

Dienstag, 16. November 2010

Schon seit Jahren versucht die Telekommunikationsbranche, den Kunden Mobile TV schmackhaft zu machen, doch bislang hat sich diese Technik am Markt kaum durchsetzen können. Pixelige Bilder, schlechter Empfang oder kostspielige Abonnements halten die Kunden bisher ab. Das soll sich nun ändern, zumindest für Besitzer eines iPhones oder iPads. „Tizi„, ein mobiler DVB-T-Empfänger, soll Fernsehen direkt aufs iPhone und iPad bringen. Dazu benötigt werden lediglich ein kleines, schwarzes Empfangsteil und ein kostenloses Programm aus Apples App Store.
Weiterlesen »