Eine universelle Fernbedienung für das iPhone

Mittwoch, 13. Januar 2010

Das ultimative Gadget für Couch-Potatoes ist da: die universelle Fernbedienung für das iPhone von Apple. Der L5 Infrarot Dongle wird einfach an die Ladebuchse des iPhone gesteckt, von dort aus werden die Infrarot-Signale gesendet. Der Benutzer muss dazu das iPhone verkehrt herum halten und kann von nun an mit Hilfe der kostenlosen App das Telefon als Fernbedienung verwenden. Ende Februar soll das Gadget veröffentlicht werden, bisher stehen Testern nur Demos in der BETA-Version zur Verfügung.

Doch selbst mit der BETA Version funktioniert die Bedienung so wie wir es von allen Apps für das Apple iPhone kennen, nämlich sehr einfach und unkompliziert. Die App gibt dem Anwender alle Schritte vor, so ist es einfach sämtliche Geräte auf die neue Fernbedienung umzustellen und die Bedienung zu individualisieren. Mit dem L5 Infrarot Dongle von L5 Technology ist ab Februar 2010 ein Gadget für das Apple iPhone für alle User für etwa 50 US Dollar erhältlich, die notorisch ihre Fernbedienungen verlegen oder es Leid sind eine Vielzahl von Fernbedienungen zu besitzen und diese in einem einzelnen Gerät bündeln möchten. Übrigens, der L5 IR Dongle funktioniert auch auf dem iPod touch.